Biodiversity Heritage Library

 


Wie gehen wir mit diesen Herausforderungen um? Find a copy in the library Finding libraries that hold this item Some features of WorldCat will not be available.

Find a copy in the library


Nicht alle, die die Schule und Hochschule besuchen, können sich eine qualitativ hochwertige Bildung sichern, was Ungleichheiten fortbestehen lässt und sogar noch verstärkt. Es freut mich, dass die zuständigen Stellen in Deutschland rasch reagieren, um diese Probleme in den Griff zu bekommen. Diese Vergleichsstudie wird es den Regierungen ermöglichen, das Potenzial der Erwachsenenbevölkerung in ihren Ländern voll zur Entfaltung zu bringen. Wie Ihnen bei der Bertelsmann-Stiftung zweifellos bekannt sein dürfte, ist in unserer heutigen Zeit Wissen die wichtigste Quelle von Wohlstand und sozialem Fortschritt.

Intellektuelles Kapital ist der ultimative komparative Vorteil. Es ist gleichzeitig aber auch das beste Instrument, um eine ausgewogenere und nachhaltigere Globalisierung zu garantieren. Das ist ein Thema, das auf der Agenda der meisten Regierungen und internationalen Organisationen inzwischen an die erste Stelle gerückt ist.

Es ist eine multidimensionale Herausforderung mit Implikationen für Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft. Diese Kosten sind zwar beachtlich, angesichts der projizierten Wohlstandsakkumulation und im Vergleich zu den sehr viel höheren Kosten bei Untätigkeit sind sie aber durchaus tragbar. Die Kernfrage lautet, wie diese Kosten zu verteilen sind.

Von daher kann diese dringende globale Herausforderung nur dann erfolgreich bewältigt werden, wenn sich alle Akteure an einen Tisch setzen. Länder wie Deutschland, die weltweiten wirtschaftlichen Einfluss haben und Technologien zur Entwicklung neuer und sauberer Energien hervorbringen, werden dabei eine zentrale Rolle spielen.

Um auf diese und andere globale Herausforderungen wirksamer zu reagieren, erweitert die OECD derzeit ihren Aktionsradius und ihre Relevanz. Parallel dazu verstärken wir unsere Zusammenarbeit mit Brasilien, China, Indien, Indonesien und Südafrika in der Perspektive einer möglichen Mitgliedschaft. Wir entwickeln uns zunehmend zu einem Forum zur Förderung der Politikkonvergenz zwischen Industrie- und Entwicklungsländern.

Für unsere Organisation bedeutet dies einen historischen Wandel. Eine Definition der Zusammenarbeit zwischen den bereits etablierten und den neu hinzukommenden Akteuren ist für das Funktionieren der Weltwirtschaft von entscheidender Bedeutung.

Deshalb bedarf es einer kollektiven Antwort, einer neuen Rolle für die multilateralen Organisationen, eines stärkeren weltweiten Engagements so einflussreicher Denkfabriken, wie dieser renommierten Stiftung.

Dazu sind neue, innovative Konzepte vonnöten. Förderung einer ausgewogener und integrativeren Welt Economics Department. The specific requirements or preferences of your reviewing publisher, classroom teacher, institution or organization should be applied.

The E-mail Address es field is required. Please enter recipient e-mail address es. The E-mail Address es you entered is are not in a valid format. Please re-enter recipient e-mail address es.

You may send this item to up to five recipients. The name field is required. Please enter your name. The E-mail message field is required. Please enter the message.

Please verify that you are not a robot. Would you also like to submit a review for this item? You already recently rated this item. Your rating has been recorded. Write a review Rate this item: Preview this item Preview this item. You may have already requested this item. Please select Ok if you would like to proceed with this request anyway. WorldCat is the world's largest library catalog, helping you find library materials online. Don't have an account?

Your Web browser is not enabled for JavaScript. Some features of WorldCat will not be available. Create lists, bibliographies and reviews: Search WorldCat Find items in libraries near you.

Advanced Search Find a Library. Your list has reached the maximum number of items. Please create a new list with a new name; move some items to a new or existing list; or delete some items. Your request to send this item has been completed. Citations are based on reference standards. However, formatting rules can vary widely between applications and fields of interest or study. The specific requirements or preferences of your reviewing publisher, classroom teacher, institution or organization should be applied.

The E-mail Address es field is required.